Thema geschlossen 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verfasser Nachricht
ComputerWorks
Beitrag: #1
Betreff des Beitrags: Duplizieren mit dem Verschieben-Werkzeug

Offline

******
Administrator
Registriert seit: 17.04.2008
Beiträge: 57
[Bild: vw2016_tipp089_duplizieren_mit_verschieben-werkzeug.jpg]
Ausgangssituation
Duplikate lassen sich in Vectoroworks auf viele verschiedene Arten erzeugen. Welche Methode die effizienteste ist, hängt von der jeweiligen Aufgabenstellung ab. Lesen Sie in den Tipps und Tricks Nr. 88 bis 91, wie Sie mit den Werkzeugen „Aktivieren“, „Verschieben“ und „Versetzen“ und mit dem Befehl „Duplizieren und Anordnen“ Duplikate erzeugen, um bestimmte Werte verschieben, an bestimmte Punkte setzen oder mehrere Duplikate gleichmäßig anordnen können. In diesem Tipp und Trick zeigen wir, wie Sie mit dem Verschieben-Werkzeug Duplikate erzeugen. Diese Methode eignet sich besonders dazu, ein oder sehr viele Duplikate um einen bestimmten Wert zu verschieben, der sich aus der Zeichnung ergibt.
Arbeitsweise
Duplizieren und versetzen
Mit dem Werkzeug „Verschieben“ lassen sich nicht nur Objekte verschieben, sondern auch Duplikate erzeugen und um einen bestimmten Abstand vom Original einsetzen. 1. Aktivieren Sie erst das Objekt, das dupliziert werden soll, und dann das Verschieben-Werkzeug und dessen erste Methode.
TIPP: Haben Sie das Werkzeug „Verschieben“ bereits aktiviert, bevor Sie ein Objekt aktiviert haben, können Sie das Objekt nachträglich mit gedrückter Befehlstaste (Mac) bzw. Alt-Taste (Windows) aktivieren. 2. Schalten Sie die vierte Methode „Original erhalten“ ein, damit nicht das Originalobjekt, sondern ein Duplikat verschoben wird. Geben Sie im Feld „Anzahl Duplikate“ mindestens den
Wert „1“ ein. TIPP: Ist die vierte Methode nicht eingeschaltet, können Sie auch einfach die Alt-Taste (Mac) bzw. Kontrolltaste (Windows) drücken, um ein Duplikat statt des Originals zu verschieben.
3. Ziehen Sie eine Leitlinie, die die Länge und Richtung definiert, um die das Duplikat verschoben werden soll. Klicken Sie dazu auf den Anfangs- und den Endpunkt der Leitlinie. Diese muss
dabei nicht auf den zu verschiebenden Objekten liegen. So können Sie z. B. Duplikate eines Stuhls um denselben Abstandswert verschieben, den bereits zwei andere Stühle zueinander aufweisen. 4. Wollen Sie mehr als ein Duplikat erzeugen, geben Sie in derMethodenzeile im Textfeld „Anzahl Duplikate“ den gewünschten Wert ein. Duplizieren und gleichmäßig verteilen Sie können mit dem Verschieben-Werkzeug auch Duplikate eines Objekts gleichmäßig entlang der Leitlinie verteilen. Das letzte Duplikat wird am Ende der Leitlinie platziert. 1. Aktivieren Sie das Objekt, das dupliziert werden soll, und die
zweite Methode des Verschieben-Werkzeugs, „Duplikate verteilen“.
2. Geben Sie in der Methodenzeile die gewünschte Anzahl Duplikate ein.
3. Klicken Sie mit gedrückter Alt-Taste (Mac) bzw. Kontrolltaste (Windows) auf das Objekt und ziehen Sie eine Leitlinie in der gewünschten Länge. TIPP: Wollen Sie genaue Werte eingeben statt Ausrichtpunkte aus der Zeichnung abzugreifen, können Sie Abstand und Winkel des Duplikats vom Original in der Objektmaßanzeige eingeben. 4. Klicken Sie, um die Duplikate entlang der Leitlinie zu verteilen.

.pdf  VW2016_Tipp089_Duplizieren_mit_Verschieben-Werkzeug.pdf (Größe: 266,08 KB / Downloads: 7)
31.05.2016 14:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden |
Thema geschlossen 



 
© ComputerWorks | Hilfe | Forenregeln | Impressum